Unsere Vertreter im Gemeinderat

Dies sind unserere Mitglieder im Sersheimer Gemeinderat. Wenn Sie Kontakt mit ihnen aufnehmen wollen, dann klicken Sie einfach auf den Namen

  • Reinhard Gantenbein
    Landschaft ist nicht vermehrbar! Deshalb setze ich mich für eine nachhaltige Nutzung unserer Kulturflächen ein. Die Finanzen der Gemeinde neu ausrichten! Einmalige Einnahmen aus Verkauf von Grund und Boden werden nicht mehr so sprudeln wie in der Vergangenheit. Deshalb setze ich mich für gezielte und nachhaltige Wirtschaftsförderung ein. Generationenübergreifendes Zusammenleben fördert die Gemeinschaft im Ort! Deshalb setze ich mich für bürgerschaftliches Engagement über alle Altersgruppen ein.
  • Roland Kögele
    Den seit Jahren anhaltend hohen täglichen Flächenverbrauch in Baden-Württemberg kann ich nicht mittragen. Sersheim hat sich daran in den letzten Jahren und Jahrzehnten kräftig mit neuen Baugebieten beteiligt und sich mit nahezu 5500 Einwohnern zu einer Kleinstadt entwickelt, wo es sich gut leben lässt und die Infrastruktur passt. Deshalb gilt es jetzt, mit dieser Substanz verantwortlich zu wirtschaften und in naher Zukunft keine neuen Baulandumlegungen anzugehen. Im Ort gibt es genügend Potential neuen Wohnraum zu schaffen. Dafür habe ich mich bisher als Gemeinderat eingesetzt und möchte dies auch weiterhin tun.
  • Bastian Zeeb
    Ich lebe mit meiner Familie sehr gerne in Sersheim und möchte auch in den kommenden Jahren viel dafür tun, dass unsere Heimat so lebens- und liebenswert bleibt. Ich engagiere mich für die Zukunft und weiss genau, dass diese nicht uns sondern unseren Kindern gehört - verantwortungsvoller Umgang mit der Natur und Förderung der Kinder und Jugend ist mir daher sehr wichtig. Und wenn wir von anderen Kommunen als Rebellen und Naturschützer bezeichnet werden, wenn es z.B. um die Süderweiterung des Industriegebietes Eichwald geht, dann ist dass für mich Lob unserer Arbeit.